UNIVERSITÄT SALZBURG.

Die Paris Lodron Universität Salzburg ist mit über 18.000 Studierenden und rund 2.800 Mitarbeitern die größte Bildungseinrichtung im Land Salzburg. Als Instrument zur Leistungsschau der Abteilung Forschungsförderung wurde das erste sogenannte owned Media Tool der Uni Salzburg ins Leben gerufen: der Research Report als umfassendes, gedrucktes und jährlich wiederkehrendes Forschungsmagazin.

Forschung im Fokus.
Der periodisch erscheinende Research Report gibt einen Einblick in die Vielfalt der Forschungstätigkeit an der Universität Salzburg. Dabei werden sämtliche Projektleiter redaktionell porträtiert und ihre Forschungsarbeit dargestellt.

Digitale Schnitzeljagd!
Wer nimmt nicht gerne an einer Schnitzeljagd quer durch die Stadt Salzburg teil? Noch dazu, wenn man dabei nur gewinnen kann! Diese Promotion Idee war Grundlage für die Erstellung einer Research Report Gewinnspiel-App. Jeder kann die App gratis downloaden. Es gilt Punkte zu sammeln. Punkte in Form von QR-Codes, versteckt im aktuellen Research Report. Dazu Outdoor Punkte in Form von Ortungs-Stationen innerhalb der Stadt Salzburg. Und auf diejenigen mit den meisten Punkten warten ausgewählte, attraktive Preise von Kooperationspartnern!

Benzin vs. Elektro Antrieb.
Kommentiert von Heinz Prüller und pilotiert von Hans Enn und Robert Lechner traten erstmals in Salzburg ein Elektro betriebener Sportwagen und ein herkömmliches Benzinmotor Fahrzeug gegeneinander an. Resultat: Die Porsche Bolliden begeisterten das Publikum im und rund um den EUROPARK. Dabei überzeugte die Beschleunigungskraft des völlig schadstofffreien E-Porsches nicht nur Öko-Freaks sondern auch anspruchsvolle Motorsport-Fans. Ebenfalls mit High Speed wurde der Event von Adhurricane als Generalplaner und Coveranstalter für uni:hautnah kurzfristig konzipiert und mit großem Erfolg vor Ort durchgeführt.

Zurück